Verhalten der Teilnehmer

Die Straßenverkehrsordnung ist jederzeit einzuhalten! 

Alle Fahrer und Fahrerinnen nehmen selbstverantwortlich an dieser rein touristischen Veranstaltung teil.

Anforderungen an Mensch & Maschine 

Die Motorräder müssen in einem guten technischen Zustand (“eifeltauglich”) sein. 

Gute Bremsen sind bei den zu erwartenden Serpentinenstrecken selbstverständlich ! 

Alte, aber oft noch gut profilierte Reifen (“Holzreifen”) haben bei dieser Veranstaltung nichts zu suchen. 

Bitte vor der Fahrt den Luftdruck prüfen! 

Die Fahrer und Fahrerinnen sollten ihre Motorräder mind. durchschnittlich gut beherrschen, besonders das Fahren enger Kurven darf keine Probleme bereiten!

Um die Eifeldiplom Touren zu bewältigen, brauchen Mann 

wie Frau schon gute fahrerische Kondition...