Was braucht man noch?

Alle nach Roadbook fahrenden Teilnehmer brauchen unbedingt einen Tankrucksack oder eine auf dem Tank platzierte Kartentasche (4,95 bis 12,95 Euro bei Hein Gericke, Polo oder Detlef Louis) oder eine andere Vorrichtung, um das Roadbook, das die Abmessungen 27.0 x 20.5cm hat, in den Sichtbereich des Fahrers zu bringen. 

Wer die Option "Tourguide" wählt, braucht keinen Blick ins Roadbook zu werfen. 

Wie sieht das Roadbook aus?

Am Start wird der Tacho auf Null gestellt. Das Roadbook zeigt neben dem Kilometerstand die Verkehrsschilder,wie sie der Fahrer tatsächlich während der Fahrt sieht. Beispiel: (siehe rechts)

Tourguides

In der Regel wird mit Roadbook gefahren. Wer unbedingt einen Touguide wünscht, muss bereit sein, ihm 5 € Spritkostenzuschuss zukommen zu lassen (in Bar, vor dem Start).Die Tourguide-Gruppen umfassen max. 7 Motorräder je Gruppe.